WARUM WIR SPEZIALISTEN SIND

Um Ihnen diese Frage nachvollziehbar beantworten zu können, ist es aus unserer Sicht zunächst erforderlich, festzustellen, wann von einer bAV-Spezialisierung gesprochen werden kann. Zum besseren Verständnis ist ein Abgleich mit am Markt vorhandenen Spezialisierungsmodellen sinnvoll.

Was wir für Sie nicht und was wir ausschließlich für Sie tun können…

Viele am Markt agierende Versicherungsvermittlerhaben sich neben Ihrer Kranken-, Kfz-, Hausrat-, Unfall- und Gewerbeversicherungskompetenz (usw.) noch die bAV-Beratungskompetenz aufgebaut.

So vielseitig sind wir nicht. Wir können nur Altersvorsorgeberatungund dort insbesondere die bAV-Beratung. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf diesen Altersvorsorgebereich, um echte Spezialisten zu sein und Ihnen unser konzentriertes Know-how zur Verfügung stellen zu stellen.

Entsprechend sind alle unsere Prozesse auf die betriebliche Altersversorgung ausgerichtet. Dadurch habe Sie eine professionelle ausgelagerte bAV-Abteilung.

Wir brauchen keine externen bAV-Spezialisten, die Ihnen und Ihren Mitarbeitern die betriebliche Altersversorgung erklären.

Ein neuer Unternehmenskunde erzählte uns einmal, dass er sich bei seinem Versicherungsvertreter wohl fühlen würde, weil der den bAV-Spezialisten der Versicherung bei der bAV-Vorstellung dabei hatte.

Das ist (etwas übertrieben) fast so, als würde der Hausarzt seinem Patienten eine Herz-OP empfehlen und anschließend einen Herz-Chirurgen beauftragen, dem Patienten die Chancen und Risiken der OP zu erläutern. Die OP selbst und die Nachsorge würden dann aber wieder der Hausarzt übernehmen…

Von uns können Sie jederzeit die „Chefarzt“ Behandlung erwarten. Bei uns stellt der Spezialist nicht nur Ihnen und den Mitarbeitern das bAV-Konzept vor, sondern richtet es ein, berät und betreut Sie anschließend, so dass Sie die bAV-Herausforderungen dauernd los sind.

Von uns bekommen Sie das, was auf Ihr Unternehmen passt.

Wir wissen jetzt nicht, welche bAV zu Ihrem Unternehmen passt. Wir kennen Sie noch nicht…

Vielleicht interessieren Sie sich für klassische Direktversicherungen. Oder darf es für Ihre Mitarbeiter mehr sein, wie z. B. Unterstützungskassenversorgungen. Möglicherweise wollen Sie Ihren Mitarbeitern jedochein bAV-Angebot anbieten, was das bAV-Angebot Ihres Mitbewerbers um Fachkräfte blass aussehen lässt?!

Nun, dann sind möglicherweisebAV-Lösungen ohne Versicherungen wie beispielweise die Wohn-bAV oder die Unternehmerbank das richtige bAV-Angebot für Sie. Was das richtige für Ihre Unternehmen ist, werden wir im Beratungsgespräch herausfinden und umsetzen.

Raten Sie, was Ihnen der Berater anbietet, dessen Beratungskompetenz ausschließlich Direktversicherungen umfasst…

IHR ANSPRECHPARTNER

Herr Sven Küstner
Telefon: +49 (0)7131  88716-40
E-Mail: info@bav-innovationspartner.de

KUNDENSTIMMEN

Beratungstermin vereinbaren

Kontaktieren Sie uns für einen unverbindlichen Beratungstermin.